Köln-Ratgeber

     Köln-Guide mit Infos & Szenetipps rund um Köln

Info gut, alles gut!
  Ratgeber HOME  RATGEBER KONTAKT  RATGEBER SUCHEN  Köln-Ratgeber zu Favoriten hinzufuegen - funktioniert nur beim Internet Explorer  Köln-Ratgeber als Startseite einrichten - funktioniert nur beim Internet Explorer  Gesamtübersicht
 Sie sind hier: >Köln-Ratgeber >Kölner Dialekt    
Köln-Ratgeber: Rubriken
Köln-Ratgeber: Inside
Premium-Partner

 

   Shortcut: Auf Du & Du mit dem Kölner Jeck

Karriere & Beruf-Channel


Das Köln-Ratgeber-Team möchte Verständnis untereinander schaffen - nämlich zwischen den Rheinländern und den "Anderen". Viel Spaß beim Üben!

 
Kölner Dialekt - wer hat sich dat bloß ausgeheckt?

A
aach = acht
aachjevve = achtgeben, beobachten
aachte =achten
Ääd=Erde
Äädäppel=Kartoffeln
Äädäppelschloot=Kartoffelsalat
aandanze=antanzen
Aanfang=Anfang
Aap, Aape=Affe, Affen
Ääpche, Aäpcher=Äffchen
Aapefott=Affenhintern
Aasch, Ääsch=Gesäß, Gesäße, Hintern
Aaschloch=Arschloch
Aat=Art
Abtrett, Abtredde=Toilette
Abtrettsdeckel, Abtrettsdeckele=Toilettendeckel
adjö=Adieu
Adventszick=Adventszeit
af=ab
Afdrock, Afdröck=Abdruck, Abdrücke
Affall, Affäll=Abfall, Abfälle
afhängich=abhängig, abschüssig
Afjank, Afjäng=Abgang, Abgänge
afjebraht=abgebracht, abgewöhnt
afjedrevve=abgetrieben
afjehovve=abgehoben
afjeläv=abgelebt
afjepaß=abgepaßt
afjeschmack=abgeschmackt
afjon=abgehen
Afjoß=Abguß
Afjrund, Afjründ=Abgrund, Abgründe
afknöppe=abnehmen
afköhle=abkühlen
afköze=abkürzen
afkratze=abkratzen
afloße=ablassen
aflüse=ablösen
afmöde, afmöhe=abmühen
afmole=abmalen
afraafe=abreißen
afracke, afrackere=(sich) abrackern
afschliefe=abschleifen
afschlon=abschlagen
Afschnett, Afschnedde=Abschnitt, Abschnitte
afschnigge=abschneiden
afschödde, afschöddele=abschütten
afschröme=abstechen
afschüme=abschäumen
Afschuum=Abschaum
afsetze=absetzen, eine Strafe absitzen
afsicks=abseits
afsin=absehen
afspließe=abspalten
Afsproch, Afsproche=Absprache, Absprachen
afstäuve=abstauben
afsterve=absterben
afston=abstehen
afstrigge=abstreiten
afstüsse=abstoßen
afsunderlich=absonderlich
afträcke=abziehen
afwade=abwarten
afwieche=abweichen
afwiese=abweisen
afwippe=abwimmeln
afzappe=abzapfen
Afzoch=Abzug
afzwecke=abzwicken
ahl, ahle=alt, alter
ahle Sack=alter Sack
ähnz=ernst
Ähz=Erbse
Ähzezäller=Pedant, Erbsenzähler
Ähzezupp=Erbsensuppe
Ajuja=Kölscher Ausruf der Freude
Ak, Akte=Akt, Akte
Äkel=Ekel
Alaaf=Hurra, ein Hoch auf (Kölle Alaaf)
Alärm=Alarm
alarmeere=alarmieren
ald=schon
Alder Maat=Alter Markt (Festplatz des Kölner Karneval)
Alderdum=(hohes) Alter
allbeienein=alle zusammen
allereesch, allereets=allererst
allerjröst=allergrößt
allernöks=allernächst
allersicks, allersigge=allerseits
Allersiele=Allerseelentag
alles Jode=alles Gute
alles Jode zum Jebootsdag=alles Gute zum Geburtstag
allewiel=aber jetzt
Amerau=Gute Nacht
Amp=Amt, Behörde
anbede=anbieten
andermol=anderes Mal
Andiveschlot=Endiviensalat
Andräjer, Andräjere=Verleumder
Angenis (Niesje, Nis)=Agnes
Angs=Angst
anluure=anschauen
Apeteker, Apteker=Apotheker
Aplekus=Aprikose
Appelkoche=Apfelkuchen
Appetik=Appetit
Aprelsjeck=Aprilscherz-Opfer
Arangschemang=Vereinbarung
arbeide=arbeiten
arbigge=arbeiten
ärch=arg, sehr
ärme Dier han=melancholisch sein
Äsch=Asche
Auch=Auge
Äujelche=Augen
Äujelskess=Fernseher
avrühme=abräumen
ävver=aber
avzwecke=sparen

B
Beß, Bestemo=Großmutter
Besteva, Bestevader=Großvater
Baach, Bääch=Bach
Baas=Chef, Meister
Baat=Bart
Backes=Bäckerei
Backstuv, Backstuvve=Backstube, Backstuben
Badebütt, Badebüdde=Badewanne, Badewannen
bahl=bald
Bajaasch=Gepäck
balankseere=balancieren
Balbutz=Friseur
Balch Wachs=Tracht Prügel
Balch, Bälch=Balg, Bälger
Bängelche, Bängerlcher=Bändchen
Bap=Vater
Baumläufer=Specht
bedde=beten, bitten
bedresse=schlecht, betrogen
beikumme=einholen, wettmachen
beisamme=zusammen
bejriefe=begreifen
belämmere=überlisten
Beld=Bild
ben=bin
Berof=Beruf
bes=bis
beschummele=übervorteilen
Bessem=Besen
bestuß=verrückt
betrecke=beziehen
betuppe=betrügen
bezwievele=bezweifeln
bieße=beissen
Biesterei=Schmutz, Schweinerei
Bild, Bildche=Bild
bläck=nackt, bloß
bletzeblank=blitzblank
bletzeblo=dunkelblau
blieve=bleiben
bling=blind
Blom=Blume
Blomekuhl, Blomekühl=Blumenkohl
Blomepott=Blumentopf
Bloothungk=Bluthund
Blootwoosch=Blutwurst
blose=blasen
Blosmusik=Blasmusik
blotärm=(ganz) mittellos
Blothunk, Blothüng=Wucherer
Blötsch=Eindruckstelle, Beule
Bod=Brett
Boddem=Boden
Bökes=Rülpser, Schreihals
Böösch=Bürste
Bösch (kurzes "ö")=Busch
böschte=bürsten
Botteramm=Butterbrot
Botz=Hose
bovven=oben
Brass=Stress, Hektik
brassele=mühevoll arbeiten
Brechmeddel, Brechmeddele=Brechmittel
Breefmark=Briefmarke
Bref, Brefe=Brief
Breide=Breite
Breitlauf=Breitlauch
Brell=Brille
Brems, Bremse=Bremse
brenge=bringen
Bröck=Brücke
brode=braten
Brodpann=Bratpfanne
Brodwoosch=Bratwurst
Bröhnessel, Bröhnessele=Brennessel
Brotäpel=Bratkartoffeln
bruche=brauchen
Brüdche=Brötchen
brung=braun
Brut=Brot
Buch (mit kurzem "u")=Bauch
Büggel=Beutel, Tasche
Büggelschnigger, Büggelschniggere=Wucherer
Buhei=unnötiger oder übertriebener Aufwand
Bunne=Bohnen
Bunnestang=Bohnenstange; magere Person
Bütt=Wanne (im Karneval auch Rednerpult bei Sitzungen)
Butz, Bütz=Kuß, Küsse
bütze=küssen
Bützje, Bützjer=Küßchen
Buur=Bauer

C
Chresdag=Weihnachten
Cölle=Köln

D
Daach=Tag
Daach, Dächer=Dach
Daachfinster, Dachfinstere=Dachfenster
Daggel=Dackel
dämpe=dampfen
Dampwalz=Dampfwalze
dann kütt=dann kommt
danze=tanzen
Danzmarieche=Tanzmariechen
Därm=Darm
Darmsick, Darmsigge=Darmsaite
dat=das
dat es et=das ist es
Däts=Kopf
Däu=Schubs
däue=schieben, drücken
Däukar=Schubkarre
däuve=taufen
Dechant=Dekan
deck=dick
deck han=überdrüssig (sein)
Deckkopp=Dickkopf
Deechter=Dichter
deef=tief
Deens=Dienst
deesch=dicht
deit=tut
dertösche=dazwischen
Desch=Tisch
despekteerlich=achtungswidrig
Deuvel, Düüvel=Teufel
Ditzje=kleines Kind
dobei=dabei
dobovve=droben
dodrop=darauf
doför, dovör=dafür
doheim=zu Hause
doher=daher
dohinge=dahinten
Dokter=Doktor
doll=verrückt, übermütig
Dommkopp=Dummkopf
domols=damals
dönn=dünn
Dönndreß, Dönnscheß=Durchfall
Doosch=Durst
Dor=Dauer
dore=dauern
Dörp=Dorf
dorunger, drunger=darunter
dorüvver, drüvver=darüber
drangsaleere=quälen
drankrije=überlisten
Dreijesteen=Dreigestirn
Dreß=Mist, Durchfall
Dresser=(kleiner) Junge
drihe=drehen
drinke=trinken
drinks de eine met=trinkst du einen mit
dröm, doröm=darum
Drömeröm=Umgebung
Dropjänger=Schürzenjäger
Droppe=Tropfen
drüsch=trocken
Druve=Trauben
drüvve=drüben
drüvver=drüber
Dubbeditzje=kleiner Junge
dubbelt=doppelt
Dud=Tod
dügge=deuten
Dume=Daumen
dun=tun
dür=teuer
durchbrenge=durchbringen
durchenander, durchenein=durcheinander
dutjot=herzensgut
dütsch=deutsch
Duv=Taube

E
eesch, ehts=erst
eeschte=erste
Effe=Efeu
Eh=Ehe
Eierkopp=Eierkopf
Eierprumm, Eierprumme=(gelbe) Pflaume
eijentlich=eigentlich
eijesennich=eigensinnig
eimol=einmal
einem jet blose=ablehnen
einfärvich=einfarbig
elans=entlang, vorbei
Elferrot=Elferrat bei Karnevalssitzungen
em=im
Emmer=Eimer
emmer=immer
en=ihn, in
Enbleck=Einblick
endrüjje=eintrocknen
Enerjie=Energie
Engk=Ende
enjebildt=eingebildet
Enjemahts=Eingemachtes
Enkumme=Einkommen
Enladung=Einladung
enlulle=einschlummern
Ennung=Innung
ens=einst, (ein) mal
enschlon=einschlagen
enseife=übervorteilen
Ensproch=Einspruch
ensteche=einstecken
ensufän=insofern
Entefott=Entenhintern
entjäje=entgegen
Enwonner=Einwohner
er=ihrer
eraff=hinunter
Erbel=Erdbeereeren
erlevve=erleben, mitmachen
eröm=herum, vorbei
eropp=herauf
erunder, erunger=herunter
Erv=Erbe
es=ist
esu=so, also
et, das=es
Eu=Eugen
evvens=eben
exküseere=entschuldigen

F
Faasdaach=Fasttag
Faaß=Faß
Faddem=Faden
fädich=fertig
Fähler=Fehler
fähnsin=fernsehen
Familich=Familie
fän=fern
Fände=Ferne
Färv=Farbe
Fäsje=Fäßchen
Fasteleer=Fastnacht
Fastelovend=Karneval
Fastezick=Fastenzeit
Fazung=Form
Ferkeserei, Ferkesereie=Sauerei, Sauereien
Feß=Fest
Fetz=Junge, junger Mann
fexeere=quälen
fiere=feiern
Fierovend=Feierabend
Fimp=Zigarettenkippe
fimpschich=empfindlich, sensibel
fing=fein
finge=finden
fingk=findet
Finster=Fenster
Finsterputzer, Finsterpützer=Fensterputzer
Fisematentche, Fisemantäntcher=Förmlichkeit, Förmlichkeiten, unnützes Getue
Fisternöllche=(heimliches) Verhältnis
Flaaskopp=Blondschopf
flaastere=flattern
fladdere=flattern
Fläsch, Fläsche=Flasche, Flaschen
Fleech=Fliege
Fleischwoosch=Fleischwurst
Flett=Nelke
Fleut, Fleute=Flöte, Flöten
fleute=flöten, pfeifen
fleute jon=verloren gehen
Fleutekies=Quark
Fleutemann=Pfeifer
Flitschboge=Pfeilbogen
flitsche=abschnellen
flöck=schnell
Flöcke Pitter=Durchfall
Flönz=Blutwurst
fluddere=flattern
Fluh=Floh
Fluhleider=Laufmasche
Fluum=Flaum
Fluusch=Flausch
Foderkaat=Speisekarte
Föö=Füße
Föppche=Mofa
för=für
Foß, Fööß=Fuß, Füße
fott=weg
Fott, Fött, Föttche=Hintern, Po
Föttchesföhler=Po-Grapscher
Fraulück=Frauen
Freese=abscheulicher Mensch
Fressklötsch=gefräßiger Mensch
Fridde=Frieden
Froch=Frage
fröh=früh
fruhf=roh
Fründ=Freund
Fründ, Fründe=Freund, Freunde
Futzkamesoll=kurze Jacke
fuul=faul
Fuus=Faust

H
hä=er
Hääd=Tierherde
Haanappel=Hagebutte
Haaz=Harz
Häd=Herd, Ofen
Halsavschnigger=Halsabschneider
halv=halb
halve Hahn (Kölsches Gericht)=Roggenbrötchen mit altem Holländer Käse
Hämmche=Hinterkeule vom Schwein
hammer=haben wir
han=haben
Häng=Hände
Här=Herr
hatt=hart
Hätz=Herz
Hätzblättche=Liebling
Hätzenskind=Liebling
Hätzleevje=Herzliebchen
Have=Hafer
he=hier
Heiermann=Fünfmarkstück
Heizefeiz, Heizefeize=Spaßvogel
Hellije=Heilige
Helpe=Hosenträger
Hembsmau, Hembsmaue=Hemdsärmel
Hembsschleppe=Hemdzipfel
Herrjott=Herrgott
Hervs=Herbst
Hetz=Hitze
Hevam=Hebamme
hevve=heben
hierode=heiraten
Hierot=Heirat
hihöstisch=widerspenstig
Hillichovend=Heiligabend
Himmel un Äd (Kölsches Gericht)=Gebratene Blutwurst mit Kartoffelbrei & Apfelmus
hinge=hinten
Hingerquarteer=Hintern
Hirring=Hering
Hirringschlot=Heringsalat
Hohn, Höhner=Huhn, Hühner
Höhnerföttche=Hühnerhintern
Höhnsche=Hühnchen
Hoke=Haken
holle=holen
Hoor=Haar
höösch=still, leise, vorsichtig
höppe=hüpfen
Höppedier=Känguruh
Höppekraat=Frosch
hoste=husten
Hot=Hut
Hubbel= Hobel
hubbelich=uneben, hügelig
Huck=Haut
hück=heute
huhnäsich=hochnäsig
Huhstapler=Hochstapler
Huhzick=Hochzeit
Hülbalch=Schreihals, Heulsuse
hüle=heulen
Humpel
Himbeere
Hungk=Hund
Hunnich=Honig
hunze=quälen
hüre=hören
huseere=hausieren
hüslich=häuslich
Huus=Haus
Huusmeister=Hausmeister
Huusmeistersch=Hausmeisterin

I
Idijot=Idiot
Iefer=Eifer
Iel=Eile
ielich=eilig
Ies=Eis
Iesebahn=Eisenbahn
iggelich=aufgeregt, ungeduldig
Ihr=Ehre
Ihremetjlied=Ehrenmitglied
im=ihm
Imi=Zugezogener
Ingenaaz, Naaz=Ignatius
inne=ihnen
inspireere=inspirieren
instrueere=instruieren
insulteere=insultieren
intresseere=interessieren
intresseet=interessiert
Irm, Irmche=Irmgard
Italije=Italien
italjänisch=italienisch
iwich=ewig
Iwichkeit=Ewigkeit

 

 

 

 

 
  WEB-INFOS